Wildkamera mit Bewegungsmelder

Wie wird eine Wildkamera mit Bewegungsmelder richtig positioniert?

Wildkamera mit Bewegungsmelder
Quelle: Verfasser – Minox DTC 550 im Einsatz

„Das beste Werkzeug ist immer nur so gut wie derjenige, der es bedient!“, so lautet eine alte Handwerkerweisheit. Das gilt natürlich auch für den Bereich der Wildkamera mit Bewegungsmelder. Nur wenn eine solche Kamera richtig angebracht und positioniert ist, wird sie die bestmöglichen Ergebnisse in Form von Bildern bzw. Videos liefern.

Worauf Sie beim Anbringen und Positionieren einer Wildkamera mit Bewegungsmelder achten sollten, haben wir in den folgenden Abschnitten zusammengefasst.


Inhalte dieser Seite


Die Montage: Welche Höhe soll ich wählen?

Die Höhe, in der die Kamera montiert ist, spielt eine ausschlaggebende Rolle für die Qualität der später gemachten Videos und Fotoaufnahmen. Den meisten Anwendern wird hier zunächst der Gedanke kommen, die Kamera direkt in Augenhöhe des Wildes (zum Beispiel Rotwild) zu montieren. Wir raten davon ab. Durch die in der Kamera verbauten Infrarot-Dioden bzw. LEDs kann das Wild trotz bester Tarnung gestört oder sogar vergrämt werden.

Besser ist es, die Kamera mit Bewegungsmelder etwas höher aufzuhängen und entsprechend nach unten abzuwinkeln. Dabei sollte darauf geachtet werden, einen Winkel von maximal 20° zu wählen. Auch zur Diebstahlprävention empfiehlt sich die etwas höhere Montage, zumindest bleibt die Kamera so für zufällig vorbeikommende Personen unauffällig.

Wichtig zu wissen ist: Jedes Kameramodell besitzt einen toten Winkel, in der Regel direkt unterhalb der Linse. Dieses nicht einsehbare Areal sollte unbedingt in die Berechnung des korrekten Aufhängewinkels einbezogen werden.


Wie wichtig ist die Wahl der Himmelsrichtung?

Wildkamera mit BewegungsmelderScheint die auf- bzw. untergehende Sonne genau auf die Linse der Wildkamera, so besteht die Gefahr, dass die Aufnahmen viel von der möglichen Qualität einbüßen. Gleiches gilt, wenn die Sonne auf in der Nähe befindliche Zweige scheint und so Schattenspiele verursacht, die den Bewegungssensor stören könnten.

Ähnliche Artikel  Die 6 Top-Wildkameras mit Bildübertragung

Die Wildkamera mit Bewegungsmelder sollte daher nicht in Richtung Osten oder Westen ausgerichtet werden. Durch die Ausrichtung nach Norden oder Süden vermeiden Sie, dass die Sonne beim Auf- oder Untergehen genau in die Kameralinse scheint.


Vorsicht vor beweglichen Objekten!

Wildkamera mit BewegungsmelderEs wurde bereits angeschnitten: Sofern sich in der Nähe der Kamera leicht bewegliche Objekte befinden, könnten die hochempfindlichen Bewegungssensoren ungewollt auslösen. Somit ergeben sich unnütze Aufnahmen und der Akku der Wildkamera mit Bewegungsmelder entleert sich schneller.

Es sollte daher darauf geachtet werden, das im direkt überwachten Bereich keine dünnen Äste bzw. Bäume oder Büsche vorhanden sind, die sich übermäßig im Wind bewegen. Auch wenn bei den meisten Wildkameras der Bewegungssensor in seiner Empfindlichkeit reguliert werden kann, sind Sie somit immer auf der sicheren Seite. Unerwünschte Bewegungen sollten Sie natürlich auch durch die Kamera selbst vermeiden.

Das bedeutet: Die Kamera muss fest genug mit dem beigefügten Gurt an einem möglichst dicken Baum befestigt werden, der sich selbst nicht sichtbar bewegt.



Der Erfassungsbereich: Welche Rolle spielen Wärme und Kälte?

Jede Wildkamera mit Bewegungsmelder besitzt einen vom Hersteller definierten und durch die verbaute Technik begrenzten Erfassungsbereich. In der Regel liegt dieser zwischen 5 und 20 m. Selbstverständlich sollte die Kamera so montiert werden, dass das zu überwachende Areal genau im Erfassungsbereich liegt.

Bildquelle: Verfasser 

Durch verschiedene Temperaturen kann sich jedoch der Erfassungsbereich erweitern oder verkürzen. Grund dafür ist die Kombination von Bewegung und Körperwärme, die von den zu erfassenden Objekten – also vom Wild – ausgeht. Je deutlicher sich die Wärme des Tieres von der Umgebungstemperatur unterscheidet, desto besser kann die Kamera dieses erfassen.

Ähnliche Artikel  IIII➤ Wildkamera Test - Kameras unter 100 Euro!

Daher vergrößert sich der Erfassungsbereich einer Wildkamera mit Bewegungsmelder in der kalten Jahreszeit, während er sich in Frühjahr und Sommer verkleinert. Auch dies sollte bei der Montage unbedingt bedacht werden.


Kirrung / Fütterung oder Wildwechsel: Was möchten Sie überwachen?

Zu guter Letzt möchten wir uns der Frage widmen, zu welchem Zweck die Wildkamera mit Bewegungssensor überhaupt eingesetzt werden soll. Es spielt hinsichtlich der korrekten Montage und somit im Hinblick auf die bestmöglichen Ergebnisse eine entscheidende Rolle, ob Sie die Kirrung bzw. Fütterung von Wild oder den Wildwechsel überwachen möchten.

Wildkamera mit Bewegungsmelder
Bildquelle: Verfasser mit Seissiger Wildkamera an der Saukirrung

Das bedeutet konkret: Bei der Kirrung und/oder Fütterung verharrt das Wild in der Regel im Erfassungsbereich der Kamera, wodurch die Überwachung deutlich einfacher ist als beim Wildwechsel, da hier das Wild auf einem berechenbaren Pfad an der Wildkamera mit Bewegungsmelder vorbeizieht.

Somit kommt es beim Wildwechsel also darauf an, dass die Kamera einen möglichst großen Erfassungsbereich besitzt und zudem schnell auslöst, also eine geringe Auslöseverzögerung besitzt. Dies sollte schon beim Kauf einer Wildkamera mit Bewegungsmelder bedacht werden, doch auch bei der Montage gibt es einige Kniffe, mit denen sich die Ergebnisse verbessern lassen.

Da sich Objekte, die direkt bzw. frontal auf die Kameralinse zukommen, in der Regel schlechter und somit nur verzögert erfassen lassen, sollten Sie darauf achten, die Wildkamera stets schräg in einem spitzen Winkel zur Zugbahn des Wildes auszurichten. Das erhöht die Chancen auf gute Aufnahmen erheblich!


Fazit: Mit wenigen Kniffen zur perfekten Wildaufnahme

Wildkamera mit BewegungsmelderIndem Sie die hier vorgestellten Tipps und Tricks in die Praxis umsetzen, können Sie das volle Potenzial Ihrer Wildkamera mit Bewegungsmelder ausschöpfen.

Ähnliche Artikel  OCDAY Wildkamera 12 MP 1080P Full HD

Manche Tipps müssen nur einmal beachtet werden (bei der Erstmontage der Kamera), andere dagegen je nach Temperatur und Jahreszeit – zum Beispiel das Einstellen der Empfindlichkeit des Auslösers. Diese geringen Zusatzarbeiten sollten es Ihnen jedoch wert sein.


Bestseller Nr. 1
Wildkamera mit Bewegungsmelder Nachtsicht - Wildkamera Testsieger 28MP 1520P Wärmebildkamera Jagd 0,2s Jagdkamera 850nm Low Glow Infrarot Nachtsichtkamera Outdoor Wildtierkamera IP66 Wasserdicht
  • Hochauflösende Fotos und Videos: Diese Wildkamera verwendet eine verbesserte Auflösung von 28MP-Fotos und 1520P-Videos und liefert lebendige Bilder und Videos mit lebensechten Farben und reichen Details. Das 2,0-Zoll-LCD-Farbdisplay eignet sich hervorragend zur Überprüfung des Kamerawinkels und zur Vorschau beeindruckender Bilder. 【Bitte beachten: Fotos und Videos können nicht direkt auf das Handy übertragen werden (keine WLAN-Funktion)】
  • 0,2 s Auslösegeschwindigkeit: Wildkamera mit fortschrittlichen Sensoren wird jede lebendige und erstaunliche Bewegung, die dem Feld der Wildkamera ausgesetzt ist, erfasst. Der Auslöseabstand von 65 Fuß und der 90° breite Erfassungsbereich lassen Bilder, die bei jedem Wetter und an jedem Ort aufgenommen wurden, professionell genug aussehen.
  • Wasserdicht und langlebig: Das wasserdichte IP66-Design in Kombination mit einem robusten Gehäuse ermöglicht es dieser Jagdkamera, rauen Umgebungen wie Wüste und tropischem Regenwald standzuhalten, sicherzustellen, dass sie funktioniert und im Freien sicher ist, um die spektakuläre Natur zu beobachten, von tanzenden Blättern an windigen Tagen bis hin zu den sich putzenden Vögeln in einem Nieselregen.
  • Wildkamera mit Bewegungsmelder Nachtsicht: 850 nm Low Glow Nacht Infrarot LED sorgt dafür, dass die bewegungsaktivierte Kamera ruhige Bilder und Videos in der Nacht aufnehmen kann, sodass Sie wilde Tiere sehen und verstehen können, wie sie in Ihren Rasen eindringen. Selbst die am leichtesten erschreckten Kreaturen wie Hirsch und Fuchs werden nicht in Panik geraten.
  • Benutzerfreundliche & ideale Geschenkauswahl: Kompatibel mit 512 GB SD-Karte (32 GB Micro-SD-Karte enthalten), die Nachtsichtkamera erfüllt sicherlich die Speicheranforderungen. Eine Wandhalterung ist im Lieferumfang enthalten, damit die Kamera an jedem Ort zur Innen- und Außenüberwachung sicher befestigt werden kann, ideal als praktisches Geschenk für Freunde und Familie. Bitte beachten Sie, dass das Produkt mit 8 AA-Batterien betrieben wird (nicht im Lieferumfang enthalten).
AngebotBestseller Nr. 2
HAZA Wildkamera,58MP FULL HD mit 32G Speicherkarte Bewegungsmelder Nachtsicht 2-Millionen Linsensensor Wildtierkamera 2.0" Videobildschirm Infrarot Wildcamera Outdoor Wasserdicht Tierkamera
  • 【MIT SCHÖNER BILD- UND VIDEOQUALITÄT】: HAZA PR800 Wildkamera mit nachtsicht verwendet einen 2 Millionen Pixel Farb-CMOS-Sensor, der 2.7K 1580P Videos und 58MP Fotos aufnehmen kann. Außerdem hat es ein 120° Weitwinkelobjektiv, das ein großes Sichtfeld hat. Sie können deutlich sehen, Wildtiere deutlich während des Tages und der Nacht. Blick auf die Bilder der Rehe, Waschbären, Opossums etc Tiere spielen. Die Videos sind lebendig in Farbe und reich an Details für Sie genießen.
  • 【GROSSE BEWEGUNGSERKENNUNG, KEIN VERSCHWOMMENES BILD KEIN VERPASST: HAZA PR800 Wildkamera mit bewegungsmelder nimmt pyroelektrische Infrarot-Sensortechnologie , sobald ein Tier den Erfassungsbereich direkt der Kamera betritt, wird es automatisch beginnen, Bilder oder Videos in 0,1S zu nehmen. Die Bewegungserkennung ist sehr genau die HAZA PR800 Wildkamera keine verschwommenen Bilder oder verpasste Aufnahmen. Die Bewegungssensoren funktionieren auch bei schlechten Lichtverhältnissen wunderbar.
  • 【KEINE GLÜHENDE IR-NACHTSICHT, KLARES BILD IN DER NACHT】: HAZA PR800 Wildkamera wildtierkamera nimmt 40pcs 940nm Prozess-Infrarot-Nachtsicht-LEDs, automatische Induktionsschaltung, und kann schießen hohe Helligkeit, High-Definition, rauscharme Schwarz-Weiß-FHD-Bilder auch in der Nacht. Die IR-Lichter erfassen Bewegungen in einer Entfernung von 30 Metern, Tiere nicht erschreckt werden. Sie können leicht erkennen, alle Tiere, die die Wildkamera aufgenommen, auch wenn es draußen stockdunkel war.
  • 【IP66 WASSERDICHT,AUSGEZEICHNETER WETTERSCHUTZ】HAZA PR800 Wildkamera funktioniert gut in sengenden Temperaturen, starkem Regen,kalten Nächten,die Foto-und Videoqualität ist erstaunlich, auch in der extremen Temperatur von -20 °C bis 60 °C. Die wildtierkamera ist sehr solide gebaut, die Wasserdichtigkeit ist IP66. Es kann überall platziert werden, und die Farbe des Körpers ist nahe an der natürlichen Farbe, die sehr versteckt ist. HAZA PR800 ist die für Sie am besten geeignete wildkamera outdoor.
  • 【MIT HAZA SPEICHERKARTE, EINFACH ZU INSTALLIEREN】HAZA PR800 Wildkamera mit einer 32GB sd-Karte, sie müssen nicht mehr kaufen. es hat einen großen LCD-Bildschirm, den Sie sehen können, was die Wildkamera vor Ort aufgenommen hat. Die Bedienung ist sehr einfach. Auch hat es eine solide Befestigungsgurt große Haken ups zu trees.easy, um den Aufnahmewinkel von Ihren Bedürfnissen, perfekt für die verschiedenen Orte wie Haus, Hinterhof, Garten, Bauernhof, Bergwald etc. verwendet einzustellen
AngebotBestseller Nr. 3
Wildkamera,K&F Concept 24MP 1296P 30fps Wildkamera mit Bewegungsmelder Nachtsicht IP66 Wasserdicht Wildtierkamera 0,1s Schnelle Trigger No Glow LEDs 940nm mit 64G SD Speicherkarte & 4 Batterien
  • 📷HOCHWERTIGE QUALITÄT - Sensibler Bewegungsmelder, 24MP interpolierte Auflösung für 1296p Fotos und Videos mit Aufzeichnung auf SD-Karte. Die Kamera verfügt dank No Glow Black LEDs und Starlight-Nachtsichttechnologie über einen unsichtbaren Blitz und macht hervorragende Nachtaufnahmen und Bilder und ist damit eine zuverlässige Nachtsichtkamera.
  • 🦊UNZÄHLIGE EINSATZMÖGLICHKEITEN - 6 Farben zur Auswahl, Sie können in verschiedenen Szenen geeignete Farben für die Tarnung auswählen. Ob als Fotofalle zur Tierbeobachtung, Jagdkamera, Gartenkamera, Wildbeobachtungskamera, Vogelkamera, auf der Bauernhof oder auch zur Überwachung. Die K&F Concept Wildtierkamera ist in allen Bereichen der optimale Helfer!
  • 🦌0.1S Auslöser & Bewegungserkennung:Die Nachtsicht Jagdkamera ist mit einem intelligenteren PIR-Sensor ausgestattet und der Auslöseabstand kann 20 m erreichen. Sobald die Aktion erkannt wird, wird die Jagd Wildkamera innerhalb von 0,1 Sekunden ausgelöst, Wie der springende Hirsch, der flatternde Vogel, der taumelnde Igel usw. lassen Sie keine schönen Momente verpassen.
  • 🐆IP66 WASSERDICHT- Wasserdichte Materialien mit hoher Dichte, neues kompaktes Gehäusedesign liefern IP66 wasserdicht und staubdicht. So dass Sie sich keine Sorgen über schreckliches Wetter wie Regen, Wind und Schnee für den Außeneinsatz machen müssen. Im Schlafmodus beträgt die Standby-Zeit bis zu 6 Monate.
  • 🐇VIELE FUNKTIONEN - K&F Concept Tier Nachtsichtkamera verfügt über etliche Funktionen, wie zum Beispiel Zeitraffer, Aufnahmeverzögerung, Zielaufzeichnungszeit oder Serienaufnahme, Kameraname, zusätzlich besitzt die Wild Kamera ein Passwortschutz, um zu verhindern, dass andere die Tierkamera schaltet an und die Privatsphäre preisgeben.
Bestseller Nr. 4
Mini Wildkamera 20MP 1080P HD Wildtierkamera 850nm IR LEDs Wildkamera mit Nachtsicht Bewegungsmelder Nachtsichtkamera IP65 Wasserdicht Jagdkamera mit 32G Speicherkarte und Leser, für Wildbeobachtung
  • Hochauflösende Fotos und Videos: Diese Mini Wildkamera verwendet eine verbesserte Auflösung von 20MP-Fotos und 1080P-Videos und liefert lebendige Bilder und Videos mit lebensechten Farben und reichen Details. Das 2,0-Zoll-LCD-Farbdisplay eignet sich hervorragend zur Überprüfung des Kamerawinkels und zur Vorschau beeindruckender Bilder.
  • Mini Hidden Wildkamera:Im Vergleich zu anderen Jagdkameras ist diese Wildtierkamera kleiner als Ihre Handfläche.Sie kann in jeder Umgebung leicht unsichtbar sein.Sie kann 1080P (1920 * 1080) Videos und 20MP Fotos aufnehmen, damit Sie sie genießen können Erfahren Sie mehr über die wunderbare Welt der Tiere durch klare Videos und Fotos.
  • 0,3 s Auslösegeschwindigkeit: Mini Wildkamera mit fortschrittlichen Sensoren wird jede lebendige und erstaunliche Bewegung, die dem Feld der Wildkamera ausgesetzt ist, erfasst. Der Auslöseabstand von 65 Fuß und der 90° breite Erfassungsbereich lassen Bilder, die bei jedem Wetter und an jedem Ort aufgenommen wurden, professionell genug aussehen.
  • Wasserdicht und langlebig: Das wasserdichte IP65-Design in Kombination mit einem robusten Gehäuse ermöglicht es dieser Mini Jagdkamera, rauen Umgebungen wie Wüste und tropischem Regenwald standzuhalten, sicherzustellen, dass sie funktioniert und im Freien sicher ist, um die spektakuläre Natur zu beobachten, von tanzenden Blättern an windigen Tagen bis hin zu den sich putzenden Vögeln in einem Nieselregen.
  • Mini Wildkamera mit Bewegungsmelder Nachtsicht: 850 nm Low Glow Nacht Infrarot LED sorgt dafür, dass die bewegungsaktivierte Kamera ruhige Bilder und Videos in der Nacht aufnehmen kann, sodass Sie wilde Tiere sehen und verstehen können, wie sie in Ihren Rasen eindringen. Selbst die am leichtesten erschreckten Kreaturen wie Hirsch und Fuchs werden nicht in Panik geraten.
Bestseller Nr. 5
Wildkamera mit Bewegungsmelder Nachtsicht - Wildkamera Testsieger 36MP 1520P Wärmebildkamera Jagd 0,2s Jagdkamera 850nm Low Glow Infrarot Nachtsichtkamera Outdoor Wildtierkamera IP66 Wasserdicht
  • [LMHOME's Neue Version der Wildkamera] - Mit dieser Outdoor-Wildkamera können Sie hochauflösende Videobilder in lebendigen Farben genießen. Ideal für die Beobachtung von Wildtieren und die Sicherheit Ihres Grundstücks. Wählen Sie zwischen Farbaufnahmen am Tag und Schwarzweißaufnahmen bei Nacht.
  • [0.2s Blitzschnelles Auslösen & 120° Weitwinkel-Erkennungsbereich] - Die LMHOME Wildkamera reagiert extrem schnell auf Bewegungen und schießt Fotos in nur 0,2 Sekunden. Mit einem Weitwinkel-Erkennungsbereich von 120° und einer Reichweite von bis zu 30m am Tag und 20m bei Nacht, verpassen Sie nie wieder spannende Tieraktivitäten.
  • [Hervorragende Nachtsicht & 34 nicht leuchtende Infrarot-LEDs] - Dank der 34 nicht leuchtenden Infrarot-LEDs bietet die LMHOME Wildkamera ausgezeichnete Nachtsichtfunktionen. Perfekt für diskrete Aufnahmen im Dunkeln. Entdecken Sie die Tierwelt auch nach Sonnenuntergang.
  • [IP66 Wasserdicht, für alle Umgebungen geeignet] - Die wasserdichte IP66-Zertifizierung macht die LMHOME Wildkamera ideal für den Einsatz im Freien, unabhängig von Witterungsbedingungen. Von Frost bis Nebel, diese Kamera hält stand. Perfekt für den Einsatz im Garten, Wald oder auf dem Bauernhof.
  • [Einfache Installation & Umfassender Gebrauchsbereich] - Die LMHOME Wildkamera lässt sich mühelos montieren und dank des mitgelieferten Befestigungsgurts sicher befestigen. Mit einer Standby-Zeit von bis zu 6 Monaten und der Möglichkeit, über Batterien oder ein Stromkabel betrieben zu werden, ist diese Kamera äußerst vielseitig einsetzbar. Entdecken Sie die Tierwelt mit LMHOME.

Check Also

Wildkamera Garten

Wildkamera Garten – Das ist unsere Auswahl

Wenn du dich momentan auf der Suche nach einer Wildkamera für den Garten befindest, dann …